Blog

IT/IP-Recht und externer Datenschutzbeauftragter

Passend zum metereologischen Herbstanfang und der damit verbundenen herbstlichen Gemütlichkeit vor dem heimischen Kachelofen, eingemummelt in eine warme Decke, habe ich einen kostenlosen Buchtipp für Sie:⁣ Tristan Radtke hat sich in seiner Dissertation zu folgendem Thema Gedanken gemacht: „Gemeinsame Verantwortlichkeit unter der DSGVO – Unter besonderer Berücksichtigung von Internetsachverhalten, 2021 (PDF)“. Zwar etwas schwere Kost der […]

Read More

⁣Wichtig für alle Unternehmen, die entweder in der Schweiz ansässig sind, oder Datentransfer in die Schweiz betreiben:⠀ ⠀ ⁣ Der ⁣Eidgenössischer Datenschutz- und Öffentlichkeitsbeauftragter (EDÖB) hat mit Mitteilung vom 27. August 2021 die Standardvertragsklauseln für die Übermittlung personenbezogener Daten an Drittländer gemäß der Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates (gem. Durchführungsbeschluss 2021/914/EU) […]

Read More

⁣Max Schrems und seine Datenschutz-NGO noyb (none of your business) legt wieder los. Am 10.8.2021 hatte noyb bekannt gemacht, dass die NGO 422 formelle Beschwerden gegen vermeintlich unzulässige Cookie-Banner eingelegt hat. Die Verfahren laufen bei insgesamt zehn Aufsichtsbehörden. Hier geht es zu der Pressemitteilung. Am 13.8.2021 legte noyb mit Beschwerden wegen der „Cookie-Paywalls“ mehrerer großer […]

Read More

Das OLG Bremen hat mit Beschluss vom 16.7.2021 – 1 W 18/21 entschieden, dass ein Anspruch auf Schadenersatz nach Art. 82 DSGVO den Eintritt eines materiellen oder immateriellen Schadens voraussetzt. Im Verfahren muss also nicht nur behauptet werden, dass ein Verstoß gegen die DSGVO vorliegt, sondern auch, dass hierdurch ein Schaden entstanden ist. Es ging […]

Read More

Der Bundesgerichtshof hat sich mit Urteil vom 15.6.2021 – VI ZR 576/19 – zum Umfang des datenschutzrechtlichen Auskunftsanspruchs geäußert. In seinem Urteil stellte der BGH unter anderem fest: Gemäß Art. 4 Nr. 1 Halbsatz 1 DS-GVO sind „personenbezogene Daten“ alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen . Nach dieser Definition und der Rechtsprechung des Gerichtshofs der […]

Read More

Alle wissen mittlerweile, dass man neben der Widerrufsbelehrung auch eine Muster-Widerrufsbelehrung dem Verbraucher zur Verfügung stellen muss. Hierfür gibt es sogar ein Muster vom Gesetzgeber. An dieses Muster muss man sich jedoch strikt halten, denn ansonsten kann es eine böse Überraschung geben, wie ein neues Urteil des BGH, Urteil vom 20. Mai 2021, III ZR […]

Read More

Das Landgericht Köln hat mit Beschluss vom 13.4.2021 – 31 O 36/21 entschieden, dass ein Cookie Banner mit der Formulierung „Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie … zu“ rechtswidrig ist. Der Tenor der Entscheidung: Der Antragsgegnerin wird bei Meidung eines vom Gericht für jeden Fall der Zuwiderhandlung festzusetzenden Ordnungsgeldes bis zu 250.000,- EUR, […]

Read More

Kurz vor Schluss wurde der Angemessenheitsbeschluss der EU-Kommission für das Vereinigte Königreich heute veröffentlicht. Damit ist auch nach dem 30.6.2021 eine Datenübermittlung nach Großbritannien möglich. „Dieser Beschluss läuft am 27. Juni 2025 aus, es sei denn, er wird nach dem Verfahren nach Artikel 93 Absatz 2 der Verordnung (EU) 2016/679 verlängert.“ Volltext: https://ec.europa.eu/info/sites/default/files/decision_on_the_adequate_protection_of_personal_data_by_the_united_kingdom_-_general_data_protection_regulation_en.pdf

Read More

Gestern wurde im Bundestag das Gesetzes zur Regelung des Datenschutzes und des Schutzes der Privatsphäre in der Telekommunikation und bei Telemedien (kurz TTDSG) verabschiedet und soll am 1.12.2021 in Kraft treten. Das Gesetz soll die ePrivacy-RL in nationales Recht umsetzen. Besonders hervorzuheben sind hierbei die neuen Regeln für Cookies. Nach § 25 TTDSG gilt dann […]

Read More